AEGAN: Verlängerung der Tourismussaison

AEGEAN und Olympic Air melden für November 2018 ein zehnprozentiges Wachstum des Passagieraufkommens. Beide Fluglinien beförderten insgesamt rund 969’000 Fluggäste. Auf den internationalen Routen der Gruppe wurden im Vergleich zum Vorjahresmonat 18 Prozent mehr Passagiere befördert. Das entspricht einem Gesamtaufkommen von rund 555’000 Fluggästen. AEGEAN’s internationaler Luftverkehr wuchs im November um 15 Prozent, da die Gruppe dieses Jahr erstmalig in der Wintersaison Ziele in Frankreich, Italien und Deutschland ansteuerte wie beispielsweise Nizza, Marseilles, Bologna, Venedig und Catania.

www.aegeanair.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .