KDS-Studie: Mehr Transparenz für Ground Transportation

EE_Bild_NL_17122018

Rund zwei Drittel (67 Prozent) der Travel Manager haben derzeit keinen hinreichenden Überblick über die Kosten für Geschäftsreisen mit Bahnen, Bussen, Taxis und Transfer-Services – der so genannten Ground Transportation. Das ergab eine informelle Trendumfrage von KDS unter den Besuchern der GBTA Conference 2018 in Berlin. Um Transparenz und Kontrolle zu optimieren, würde mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) es vorziehen, dass Reisende ihre Bahnen, Busse und Taxis über dieselben Online-Prozesse buchen und abrechnen wie Flüge und Hotels.

de.kds.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .