DSVGO: Besserer Datenschutz bei Firmenveranstaltungen

DSVGO

Sechs Monate nach Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zieht die Proske GmbH eine Zwischenbilanz: Nach Einschätzung der internationalen Veranstaltungsagentur wird dem Datenschutz im Zusammenhang mit Meetings & Events (M&E) wesentlich mehr Gewicht gegeben. Allerdings ist die Umsetzung der DSGVO vor allem am Anfang mit einem deutlich erhöhten Aufwand verbunden gewesen.

www.proske.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.