Ticino Open Doors: Neue MICE-Locations

Villa Heleneum

Wie wär’s mit einer gediegenen Dinner-Party in einer Villa direkt am Lago di Lugano? Die Villa Heleneum, die früher ein Museum beherbergte, kann seit kurzem für private und geschäftliche Veranstaltungen gemietet werden. Das Anwesen war einer von vielen Schauplätzen während der Ticino Open Doors. Rund 60 Event-Planer reisten während knapp drei Tagen durch die vier Regionen des Tessins. Das Programm reichte vom Salamischnüren in den Mauern des Castello Montebello bis zur Besichtigung von Veranstaltungslokalitäten mit Platz für bis zu 1000 Personen. Im neuen Palacinema in Locarno stellte Ticino Turismo zudem sein neues Branding vor.

www.meetings.ticino.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.