Sport Resort Fiesch: Event-Location nach Mass

Sport Resort Fiesch

Event- oder Seminarlokalitäten mit einer Catering- und Schlafkapazität für über 1000 Personen sind rar in der Schweiz. Das Sport Resort Fiesch bietet die grösste Infrastruktur seiner Art im Alpenraum, mit grosser Diversität an Sportangeboten, im Sommer wie im Winter. Hier wird jedes Seminar, jeder Mitarbeiteranlass, jeder Event und jede Generalversammlung zu etwas Einzigartigem.

Einzigartig ist auch die Geschichte des Resorts. Alles begann mit der Idee eines visionären Pioniers. Über die Jahre hinweg entstand dann eine einmalige Symbiose zwischen militärischer und ziviler Nutzung der vielseitigen Infrastruktur. Die Nachfrage nach gesunder und sportlicher Erholung in den Alpen wuchs. So öffnete im Sommer 1967 das Kur- und Erholungszentrum Fiesch seine Türen. Seit dieser Zeit hat das «Feriendorf», wie es bis heute im Volksmund genannt wird, über sieben Millionen Übernachtungen generiert. Unzählige Schulklassen und Vereine aus der Schweiz und dem nahen Ausland konnten das gesunde Bergklima am Fusse des Aletschgletschers geniessen. Damit dies auch in Zukunft gewährleistet ist, hat sich das Resort auf Corporate- und Public-Events ausgerichtet. So kann auch der wirtschaftliche Spagat geschafft werden, zumal mit Veranstaltungen von Firmen- oder Privatkunden letztlich auch die weitere Durchführung von Schul- und Sportlagern sichergestellt werden kann.

Faszinierende Dimensionen

Auf einer Gesamtfläche von über 60’000 m2 stehen diverse Seminarräume, zwei Indoorhallen (mit Kapazitäten für bis zu 2000 Personen) und eine Open Air-Arena zur Verfügung. Gut 1000 Betten komplettieren das Angebot. Auf der nahe gelegenen Fiescheralp, auf 2222 Metern über Meer, wartet das Berghaus auf naturverbundene Retraiten von potenziellen Kunden. Es besteht sogar die Möglichkeit, das gesamte Resort exklusiv zu mieten. Lassen Sie sich und Ihr Team von der einzigartigen Oberwalliser Naturlandschaft am Fusse des weltberühmten Aletschgletschers inspirieren.

www.sport-resort.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.