SV Schweiz betreibt künftig Tissot Velodrome

Tissot Velodrome

SV Schweiz: Die Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe SV Schweiz übernimmt im April das Restaurant, das Hotel sowie das Hallencatering im Tissot Velodrome in Grenchen. Die Mitarbeiter des bisherigen Caterers können zu SV Schweiz wechseln. Das Tissot Velodrome beherbergt ein Restaurant mit rund 80 Sitzplätzen und ein Hotel mit 14 modernen und hellen Zimmern. Diese stehen nicht nur den Athleten zur Verfügung, sondern können auch privat gebucht werden. SV Schweiz führt bereits die Gastronomie und das Catering im Stade de Suisse in Bern. Zudem möchte das Unternehmen das Catering in der neuen ZSC Lions Arena in Zürich übernehmen, die 2022 in Betrieb geht.

www.sv-group.ch

www.tissotvelodrome.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.