Südkorea: Neuigkeiten zu den Olympischen Spielen

KTX Zug in Korea
Foto: KTX Zug in Korea

Südkorea: Heute eröffnet die neue Zugstrecke zwischen dem internationalen Flughafen Incheon und der Küstenstadt Gangneung. Bisher dauerte die Fahrt von der südkoreanischen Hauptstadt Seoul an die Ostküste je nach Transportmittel bis zu sechs Stunden. Die neue Hochgeschwindigkeitsstrecke verkürzt die Reise auf etwa zwei Stunden. Touristen reisen somit noch komfortabler und schneller zu den Spielstätten der Olympischen Winterspiele in der Provinz Gangwon-do. Während den Olympischen Winterspielen im Februar 2018 fahren die koreanischen Schnellzüge KTX auf der neuen Gyeonggang-Linie täglich 51 Mal. Für MICE- und andere Reisegruppen gibt es das Sparangebot „Saver“ für Gruppen von zwei bis fünf Personen.

www.letskorail.com/pyeongchang
www.pyeongchang2018.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.