CWT-Studie: Junge Reisende sind besorgter

CWT-Studie: Millennials sind laut einer Studie des Geschäftsreisedienstleisters Carlson Wagonlit Travel (CWT) mehr besorgt um die eigene Sicherheit, als Reisende aus älteren Generationen. Unter den 1900 Geschäftsreisenden aus 16 Ländern haben 29 Prozent der Millennials (24 bis 34 Jahre) bereits einen Geschäftstermin aufgrund von Sicherheitsbedenken abgesagt. Bei der Generation X (35 bis 51 Jahre) sind es 20 Prozent und bei den Baby-Boomern (52 bis 65 Jahre) sinkt der Anteil auf 12 Prozent. Ein weiteres interessantes Ergebnis der Studie zeigt, dass auf Geschäftsreisen soziale Kontakte am ehesten für Millennials von grosser Bedeutung sind.

www.carlsonwagonlit.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.