Zürich / Basel: Neue Flugziele im Winter

Flughafen Zürich
Foto: © Flughafen Zürich

Zürich / Basel: Orlando und das finnische Kittilä sind nur zwei der 137 Destinationen in 63 Ländern, die diesen Winter ab dem grössten Schweizer Flughafen direkt angeflogen werden. Der neue Zürcher Winterflugplan mit seinen zahlreichen neuen Verbindungen ist per Ende Oktober 2017 in Kraft getreten. Auch der neue Basler Flugplan des Euro Airport bringt viele neue Ziele mit sich: Rund 550 Abflüge pro Woche zu 75 Destinationen. Ganz neu wird Bristol vier Mal die Woche und die polnische Hauptstadt Warschau zwei Mal pro Woche angeflogen. Erstmals im Winter und nun als ganzjährige Verbindung zählt ab sofort auch Catania in Sizilien zu den neuen Destination des Basler Winterflugplans. Eine weitere Neuheit ist das mazedonische Ohrid, das sich unweit der Grenze zu Albanien befindet. Ohrid wird mit dem modernen Airbus A320 zwei Mal wöchentlich angeflogen.

www.flughafen-zuerich.ch
www.euroairport.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.